Achtsamkeit am Arbeitsplatz

TAA – Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit, Informationsüberflutung, Leistungsdruck und pausenlose Hetze von Termin zu Termin? Für einen klaren Kopf, gute Kommunikation und zielführende Entscheidungen brauchen wir eine gesunde Balance zwischen Außenorientierung und Innenorientierung.

 

Immer mehr Menschen finden bereits einen Ausweg aus der Stress- und Burnout-Falle durch achtsamkeitsbasierte Verfahren und wünschen sich eine selbstverständliche und einfach durchzuführende Integration in ihren Arbeitsalltag.

"Während konventionelle betriebliche Weiterbildungsprogramme zu Führung, Leadership oder Zeitmanagement vor allem die funktionale Seite der Thematik abdecken, konkrete Methoden vermitteln und bestenfalls die menschliche Perspektive berücksichtigen (meist unter dem Label "Soft Skills"), lässt sich die Tiefendimension, also die Frage, wie Menschen sich im Kern ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln können, um den bestehenden Herausforderungen besser zu begegnen, auf diesem Weg nur schwer ansprechen.

Da Meditation die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung verbessern kann, erschließt sich hier eine neuen Perspektive zur Förderung der Mitarbeiterentwicklung."

 

Quelle: Paul J. Kohtes/Nadja Rosmann
Mit Achtsamkeit in Führung – Was Meditation für Unternehmen bringt S. 70

 

In dem von Dr. C. Löhmer / R. Standhardt konzipierten, standardisierten 10-wöchigen Training (á 45 - 60 min.) für jeweils max. 12 Teilnehmer werden Sie Schritt für Schritt angeleitet, mehr Bewusstheit in Ihr Leben zu bringen und mit Achtsamkeit dem alltäglichen und privaten Stress entgegen zu wirken.

 

Das Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA) ist eine willkommene Alternative zur konventionellen Behandlung von Stress und Burnout und basiert auf der systematischen Schulung der Achtsamkeit und Selbstverantwortung.
Kursinhalte:

7 alltagstaugliche Timeout-Übungen in 3-15minütigen Sequenzen (u.a. achtsame Entspannung   und Körperwahrnehmung, Atem- und Bewegungsübungen)
Timeout-Impulse zur Förderung der Selbstverantwortung und Fragen zur Selbstreflexion
Transfer in den privaten und beruflichen Alltag


Kursablauf:

60 Minuten Informationsveranstaltung für alle Teilnehmer/-innen
10 x wöchentlich 45–60 Minuten TAA
60 Minuten Reflexionsveranstaltung für alle Teilnehmer/-innen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Lust auf Entschleunigung und die Bereitschaft, sich täglich eine Viertelstunde für die jeweiligen Timeout-Übungen zu reservieren.

TAA – Infos

Trainingshonorar inkl. kursbegleitendes Buch „Timeout statt Burnout“ von Dr. Cornelia Löhmer/Rüdiger Standhardt für jeden Teilnehmer sowie Übungsblätter zur Selbstreflexion. Unterschiedliche, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Durchführungsmodelle, z.B. mit mehreren Gruppen je Trainingstag sind möglich.


Termine und Honorar nach Vereinbarung. 

AKTUELLES

 

Ein Beitrag zum Thema Achtsamkeit bei Planet Wissen 11.12.2014

Video "Achtsamkeit"

 

Interview im Hotel Heinz:

Was bedeutet Achtsamkeit für mich persönlich?

Kontakt
 

Yvonne Jenisch
Triftstraße 32
59823 Arnsberg/Sauerland
Tel. +49 2931-96 31 32
Fax  +49 2931-96 31 33

yj@achtsam-unterwegs.de
www.achtsam-unterwegs.de

Veranstaltungsorte

 

Seminarhaus Country Lodge
Dickenbruch 130
59821 Arnsberg/Sauerland

         (NRW)


Veranstaltungen
in der Country-Lodge

Hotel Heinz GmbH


Bergstraße 77
56203 Höhr-Grenzhausen/

          Westerwald

          (Rheinland-Pfalz)

 

http://hotel-heinz.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Yvonne Jenisch | Training | Coaching | Beratung